Ihr Standort: movisco //  Blog 
kontakt mail icon
kontakt phone icon

movisco Blog 

Erkunden Sie unser vielseitiges Angebot und lernen Sie unsere Beratungsleistung im movisco Blog kennen. In unserem Blog teilen wir mit Ihnen unsere Einblicke in unterschiedliche SAP-Lösungen, Neuigkeiten zu regulatorischen Anforderungen für Banken und Erkenntnisse aus unserem Projektalltag sowie Persönliches über movisco. Wir laden Sie ein, mit uns über unsere Themen zu diskutieren und Ihre Fragen mit uns zu teilen.

Wir bei movisco stehen Banken als starker Partner zur Seite und bieten eine umfassende Fach- und IT-Expertise. Lernen Sie uns jetzt kennen!

 

Bankenwelt 2023 – Risiken und wichtige Themen

Die weltpolitische und wirtschaftliche Lage hat die Banken in den vergangenen drei Jahren herausgefordert – mit Risiken, Klippen und Chancen.. Und nichts deutet darauf hin, dass das kommende Jahr einfacher oder ruhiger werden wird. Kurz: Der Banking Sektor richtet sich für 2023 auf Krisen ein – aber es werden auch wieder viele Chancen aus diesen erwachsen. In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf die Herausforderungen, denen sich die Banken stellen müssen – die movisco-Jahresvorschau.

weiterlesen

Bye Bye Meldebögen

Meldewesen ohne Meldebögen? Geht sowas? In diesem Blogbeitrag lesen Sie alles über die Bestrebungen der Bankenaufsicht, das aktuelle Meldewesen abzuschaffen und sich stattdessen direkten Zugriff auf die zugrundeliegenden Daten zu verschaffen.

weiterlesen

Zwischen Classic G/L, New G/L und Universal Journal – nur eine weitere Tabelle oder ein Game Changer?

Mit der Einführung von SAP S/4HANA ergeben sich für Unternehmen im Vergleich zu der vorherigen SAP-ERP-Lösung eine Reihe von funktionalen und technischen Änderungen. Doch welche Bedeutung hat die Einführung des Universal Journals und was sind die Vorteile der Lösung? Im aktuellen Blogbeitrag werden wir zunächst einen Vergleich mit den vorherigen Lösungen für das Hauptbuch in SAP ERP – dem Classic G/L sowie dem New-G/L durchführen, um anschließend auch auf die unterschiedlichen Migrationsmöglichkeiten einzugehen.

weiterlesen

Qualität gewinnt!

Besonders in Finanzinstituten sind Qualität, Genauigkeit und Verlässlichkeit Grundlagen des Datenmanagements. Die Erfahrung zeigt, dass gerade Zeit der limitierende Faktor bei Implementierungsprojekten ist. Wie kann man verhindern oder vorbeugen, dass ein Implementierungsprojekt "aus dem Ruder" läuft? Die movisco AG als ISTQB Gold Partner unterstützt Sie mit Methodenkompetenz im Testing.

weiterlesen

„Das Lied von Eis und Feuer“ – und was das mit dem Weltstudententag zu tun hat

Heute ist Weltstudententag oder auch International Students Day! Da die movisco AG Studierende und Absolventen beim Berufseinstieg unterstützt und darüber hinaus fördert, möchten wir Dir in diesem Beitrag verraten, warum es diesen Tag überhaupt gibt und mit welchen Problemen (inkl. Lösungen) sich Studenten konfrontiert sehen. Darüber hinaus haben wir abschließend aber auch ein paar Fun Facts übers Uni- und Studentenleben für Dich zum Schmunzeln zusammengestellt.

weiterlesen

Kreditinstitute: Die SAP Analytics Cloud als Teil der Business Intelligence-Strategie

Die SAP Analytics Cloud (SAC) haben wir bereits in allgemeinerer Form und mit branchenübergreifenden Beispielen in früheren Beiträgen als Teil einer Strategie für Business Intelligence vorgestellt. In diesem Blogpost geht es um den konkreten Einsatz in Kreditinstituten und Banken.

weiterlesen

Ein „Goldstandard“ für nachhaltige Investments – Kann der europäische Standard für grüne Anleihen (EU GBS) Greenwashing verhindern?

Mit dem EU Green Bond Standard (EU GBS) soll das Vertrauen von Investoren in grüne Anleihen zur Finanzierung eines nachhaltigen Wachstums gestärkt werden. Markus Schmidt beleuchtet im movisco-Blogbeitrag den EU GBS-Entwurf. Was meinen Sie: Kann der europäische Standard für grüne Anleihen (EU GBS) Greenwashing verhindern?

weiterlesen

Glaube nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast oder: die häufigsten Tücken beim Lesen einer visualisierten Statistik

„Die Statistik sagt aber etwas anderes“, so oder so ähnlich hört man es heutzutage häufig in unserer datendurchzogenen Welt. Zu jedem Thema gibt es Statistiken. Wussten Sie zum Beispiel, dass es donnerstags in England statistisch gesehen am häufigsten regnet? Ob Sie deswegen jetzt Ihren Regenschirm an den anderen Tagen zuhause lassen, müssen Sie dann selbst entscheiden. Aber sind Statistiken wirklich immer so aussagekräftig, sind sie nicht vielleicht auch mal zweideutig oder können sie gar fehlerhaft sein? Seit 2010 findet alle fünf Jahre im Oktober der Weltstatistiktag statt. Als kleine Überbrückung zum nächsten Termin im Jahr 2025 möchte die movisco AG Sie einmal auf eine kleine Reise mitnehmen in die Welt der Statistik.

weiterlesen

“Money makes the World go round” – or is it data?!

“Money makes the world go round” – so hieß rsp. heißt ein millionenfach zitierter Songtext, eine Bedeutungsikone von früher. Wir von movisco sind der Ansicht, es müsste heißen “Data make the world go round” – was nicht nur ihre Wirkmächtigkeit bestätigt, sondern Daten quasi als Equivalent für Geld beschreibt. Und da geht unser Ansatzt noch weit über den bisherigen “Standard” hinaus: “Data is the new oil” – dieser einprägsame Spruch wird überall so oft und floskelhaft verwendet, dass wir den eigentlichen Hintergrund vielleicht schon vergessen haben. Eruieren wir doch nochmal, was Daten wirklich so wertvoll macht, und wieso Banken und Unternehmen noch stärker auf diese Assets achten sollten.

weiterlesen

ICLAAP – eine Chronik der (technischen) Entwicklungsarbeit

Das movisco-Simulationstool „ICLAAP“ ist nun schon seit einiger Zeit live und wir haben dazu schon einiges an positivem Feedback und Kommentare bekommen. Es soll hier nochmal ein kleiner Einblick in den Entwicklungsprozess (mit Fokus auf die technische Seite) gegeben werden, sodass man ein Bild davon bekommt, wie ein kleines Projekt (inkl. Probleme) innerhalb der movisco AG ablaufen kann.

weiterlesen

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Jung

info@movisco.com
elektronische Visitenkarte

Fon +49 40 767 53 777

Schnellkontakt-Formular

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz bestätigt?

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns über Ihre direkte Kontaktaufnahme!

  • Telefon: +49 40 767 53 777
  • E-Mail