Ihr Standort: movisco // Blog »
kontakt mail icon
kontakt phone icon

movisco Blog 

Erkunden Sie unser vielseitiges Angebot und lernen Sie unsere Beratungsleistung im movisco Blog kennen. In unserem Blog teilen wir mit Ihnen unsere Einblicke in unterschiedliche SAP-Lösungen, Neuigkeiten zu regulatorischen Anforderungen für Banken und Erkenntnisse aus unserem Projektalltag sowie Persönliches über movisco. Wir laden Sie ein, mit uns über unsere Themen zu diskutieren und Ihre Fragen mit uns zu teilen.

Wir bei movisco stehen Banken als starker Partner zur Seite und bieten eine umfassende Fach- und IT-Expertise. Lernen Sie uns jetzt kennen!

 

Author: Robert Nabiullin

Dr. Robert Nabiullin ist Expert Consultant bei der movisco AG im Bereich IT-Consulting in Hamburg. Die Expertise von Dr. Robert Nabiullin umfasst die Anpassung und Implementierung von Data Warehouse-Systemen und Business Intelligence. Seine Beratungsschwerpunkte sind die Umsetzung von Berichtsanforderungen mit SAP BW, Back-End-Implementierungen mit ABAP und HANA SQLScript sowie den zugehörigen Front-End-Tools (SAP Query Designer & SAP Lumira), die Schnittstellendefinition und das Testmanagement.

Einblick in SAP-Datenarchitektur: Unterschiede zwischen Datenbanken, Data Warehouses und Data Lakes

In der heutigen Geschäftswelt spielen Daten eine entscheidende Rolle für den Erfolg von Unternehmen. Für Organisationen, die auf SAP-Systeme setzen, ist das Verständnis der Datenarchitektur von entscheidender Bedeutung, um eine effiziente Datenverwaltung und -analyse sicherzustellen. Wir werfen einen detaillierten Blick auf die SAP-Datenarchitektur, um die essenzielle Rolle von Datenbanken, Data Warehouses und Data Lakes in der effizienten Verwaltung sowie Analyse von Unternehmensdaten näher zu betrachten.

weiterlesen

Gemischte Szenarien für die SAP-HANA-Datenmodellierung

In unserem Blogbeitrag "SAP HANA Native Modelling – Zurück auf Anfang?" haben wir erklärt, was die native SAP-HANA-Datenmodellierung ist. Um es kurz zusammenzufassen, geht es bei diesem Modellierungsansatz darum, mit SAP-HANA-Werkzeugen sogenannte Information Views zu entwickeln, die auf Objekte in der SAP-HANA-Datenbank zugreifen. Dem gegenüber steht die Verwendung eines Data Warehouses (SAP BW on HANA oder SAP BW/4HANA). Dort stehen uns zahlreiche, speziell für HANA optimierte Modellierungsobjekte wie ADSO oder CompositProvider zur Verfügung. Dieses Thema haben wir ausführlich im Beitrag "Welche Vorteile bietet SAP BW/4HANA?" beleuchtet. Nun wollen wir gewissermaßen eine Brücke zwischen den beiden Modellierungsvorgehen schlagen.

weiterlesen

Welche Vorteile bietet SAP BW/4HANA?

BW/4HANA ist das aktuelle Data-Warehouse-Produkt der SAP SE. So wie SAP S/4HANA (ERP-Softwarelösung), setzt BW/4HANA auf der SAP-eigenen Datenbankplattform SAP HANA auf, die wir in einem separatem Blogbeitrag ausführlich vorgestellt haben. Doch welche Vorteile bietet SAP BW/4HANA? Robert Nabiullin zieht im neuen Blogbeitrag ein Fazit...

weiterlesen

5 Tipps zur Performanzverbesserung von SQLScript für SAP HANA

Die Programmiersprache SQLScript für SAP HANA erweitert den SQL-Standard um verschiedene logische Container, deklarative Logik und imperative Logik. Grundsätzlich lassen sich mit Hilfe von deklarativer Logik sehr komplexe und dennoch schnelle Datenbankabfragen konstruieren. Ein Optimizer sorgt im Hintergrund dafür, dass ein schneller Lösungsweg vom System ermittelt wird. Die Aufgabe des Entwicklers beschränkt sich daher im Wesentlichen auf eine richtige Beschreibung des Ergebnisses. Gleichwohl hat dennoch auch in diesem Fall der Entwickler einen gewissen Einfluss auf die Verarbeitungszeit der Abfragen. Doch wie lässt sich die Performanz der Abfragen beeinflussen und steigern? Dr. Robert Nabiullin, praxiserfahrener Consultant bei der movisco AG, gibt nachfolgend hilfreiche Tipps und Empfehlungen.

weiterlesen

Einsatz von AMDP-Transformationen für die Zins- und Kapitalablaufprognose bei Banken

Vor einigen Wochen haben wir in SAP HANA SQLScript / AMDP - Die neue Scriptsprache für SAP HANA im movisco -Blog den mit der Einführung von AMDP (ABAP Managed Database Procedures) und HANA SQLScript erfolgten technologischen Fortschritt allgemein vorgestellt und deren Einsatz im SAP BW-Umfeld erläutert. Heute wollen wir auf ein konkretes Einsatzszenario für die Anwendung dieses Frameworks bei Kreditinstituten eingehen.

weiterlesen

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Jung

info@movisco.com
elektronische Visitenkarte

Fon +49 40 767 53 777

Schnellkontakt-Formular

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz bestätigt?

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns über Ihre direkte Kontaktaufnahme!

  • Telefon: +49 40 767 53 777
  • E-Mail