Ihr Standort: movisco // Referenzen »
kontakt mail icon
kontakt phone icon

Erhöhung der Datenqualität in Verbindung mit einer Effizienzsteigerung durch Prozessautomatisierung

Autoren:
Ronny Maslosz
Steffen Thien
Kategorie:
Business Consulting
Schlagwort:
Business Consulting
Aufsichtsrecht
Datenqualitätsmanagement
Gesamtbanksteuerung
Sustainable Finance
Referenz

Mit der Fusion zweier Teilkonzerne stiegen die Datenmenge in den Prozessen des Meldewesens stark an. Um die fristgerechte Datenbereitstellung weiterhin zu gewährleisten und zu optimieren, wurden die Prozesse einem Redesign unterzogen.

Mittels Prozessautomatisierung gelang es, wesentliche zeitliche Potentiale zu heben und gleichzeitig manuelle Tätigkeiten erheblich zu reduzieren. Die damit verbundene Fehleranfälligkeit wurde ebenso reduziert und die regelmäßig frühere Übertragung der relevanten Daten an den Mutterkonzern erreicht. Die Automation von fachlichen Prüfungen reduzierte die Prozessschritte um ca. 80% und steigerte die Datenqualität in der Breite der Daten. Die so gewonnene Zeit erlaubt es, z.B. detaillierte Einzelanalysen im Abweichungsfall vorzunehmen und ggf. weitere Prüfungsschritte zu automatisieren...

 

Ziel des Projektes ist es, die bisherigen Analysemethoden durch eine schlanke und weitestgehend automatisierte Lösung zu ersetzen, welche auch auf zukünftige, größere Datenmengen und die Analyse von zusätzlichen Merkmalen und Kennzahlen flexibel angepasst werden kann.

Ausgangslage

Durch die Verschmelzung zweier ehemaliger Teilkonzerne stieg die zu analysierende Datenmenge im Meldewesen erheblich an. Die größtenteils manuellen Analysen und Überprüfungen der IFRS-Daten mithilfe von Microsoft Excel- und Access-Hilfsmitteln stießen an ihre Grenzen. Die vorhandenen Rahmenbedingungen erlaubten es oftmals nicht, die zu übermittelnden Daten fristgerecht zu verifizieren und an die  Muttergesellschaft auszuleiten. Da die bisherige Herangehensweise viele Ressourcen während der Abschlussphase band und sich zudem bei größeren Datenmengen als unflexibel und störungsanfällig zeigte, ist die Ablösung bzw. Weiterentwicklung der Datenqualitätsmaßnahmen im Meldewesen erforderlich...

DOWNLOAD

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Jung

info@movisco.com
elektronische Visitenkarte

Fon +49 40 767 53 777

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt-Formular
zweite Formularseite
dritte Formularseite

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns über Ihre direkte Kontaktaufnahme!

  • Telefon: +49 40 767 53 777
  • E-Mail