Ihr Standort: movisco //  SAP S/4HANA Transformation Angebot S/4HANA Pre-Migration Check 
kontakt mail icon
kontakt phone icon

movisco S/4HANA Pre-Migration Check - Für eine reibungslose S/4HANA Migration

Im Rahmen Ihrer anstehenden S/4HANA Migration gibt es viele vorbereitende Tätigkeiten, die Sie vor der eigentlichen Migration durchführen müssen. Hierzu gehören z.B. die aus den Simplification Items resultierende Maßnahmen und die im Custom Code Check aufgedeckte Anpassungsbedarfe. Darüber hinaus gilt es, Risiken bestmöglich zu identifizieren und zu adressieren sowie einen ersten Projektplan für das Migrationsprojekt zu entwickeln. Hierbei sind unter anderem Einschätzung zur Realisierbarkeit und den Aufwänden notwendig. Die Berücksichtigung all dieser Punkte hilft dabei, die erfolgreiche Durchführung Ihres Migrationsprojekts zu gewährleisten.

Erfahren Sie nachfolgend, wie auch Sie von dem von uns entwickelten 3-Phasen-S/4HANA-Pre-Migration Check profitieren können!

movisco 3-Phasen-Modell - für Ihre reibungslose S/4HANA Migration

1. Vorbereitung des S/4HANA Pre-Migration Checks

Zu Beginn sollte in einem ersten gemeinsamen Workshop der Umfang des S/4HANA Pre-Migration Checks festgelegt werden. Im Anschluss daran wird der Projektplan für die Durchführung des Pre-Migration Checks erarbeitet und abgestimmt.

Parallel spielen wir gemeinsam mit Ihrem IT-Betrieb eine Liste an SAP-Notes ein, die für die Durchführung des SAP S/4HANA Pre-Migration Checks notwendig sind.

Gerne führen wir im Vorfeld einen optionalen Fachvortrag zum Thema SAP S/4HANA durch, um insbesondere den Mitarbeitenden Ihrer Finance-Teams Änderungen und Möglichkeiten in S/4HANA aufzuzeigen und auf die vorbereitenden Tätigkeiten einzustimmen.

2. S/4HANA Pre-Migration Check

Im Rahmen der zweiten Phase wird der SAP S/4HANA Pre-Migration Check auf Ihrem System durchgeführt.

Zusätzlich führen wir die Analyse der Business Scenario Recommendations und weitere Prüfprogramme durch.

Nach der Durchführung werden die Ergebnisse entsprechend analysiert und aufbereitet. Die vollständigen Ergebnisse aller Analysen erhalten Sie am Ende des S/4HANA Pre-Migration Checks.

3. Ergebnisdarstellung und Planung

Zum Abschluss des S/4HANA Pre-Migration Checks stellen wir die konsolidierten Ergebnisse aller Analysen vor und diskutieren diese mit Ihnen. Hierbei clustern wir nach den folgenden Anpassungsbedarfen:

  • S/4HANA induzierter Anpassungsbedarf
  • Änderungsanforderungen aufgrund neuer gesetzlicher Anforderungen
  • Identifizierte Optimierungspotenziale
  • Auswirkungen auf Schnittstellen

Ebenfalls schätzen wir die Realisierbarkeit der notwendigen Maßnahmen ein und erstellen eine Aufwandsindikation für die Umsetzung der Maßnahmen.

Auf Basis dieser Informationen generieren wir einen ersten möglichen Projektplan für Ihr Migrationsprojekt.

Optional können Sie ein Betreuungspaket in Anspruch nehmen, bei dem wir Ihnen auch nach Abschluss des S/4HANA Pre-Migration Checks für Fragen zur Verfügung stehen.

Wie unterstützt movisco Sie beim S/4HANA Pre-Migration Check?

  1. Sie können unseren Impulsivvortrag buchen und mehr über die Finance-bezogenen Änderungen in S/4HANA erfahren. Der Fachvortrag ist für Sie kostenfrei.
  2. Anschließend empfehlen wir Ihnen zur Vorbereitung des S/4HANA Pre-Migration Checks unseren Workshop, um Ihren Bedarf zu klären.
  3. Wir führen Ihren SAP S/4HANA Pre-Migration Check 2.0 durch und geben Business Scenario-Empfehlungen.
  4. Auch nach erfolgtem S/4HANA Pre-Migration Check lassen wir Sie mit dem Ergebnis nicht alleine: Gerne übernehmen wir die Nachbetreuung bei weiteren Fragen im Rahmen eines Abrufkontingents.

 

movisco S/4HANA Pre-Migration Check-Team für Sie

Robert Meinl
Partner bei der movisco AG

Nicola Hunfeld
Consultant bei der movisco AG

Ole Osterloh
Consultant bei der movisco AG

movisco Research Best Practice und Forschungsergebnisse zu unseren Beratungsschwerpunkten

movisco Projektreferenzen Erfolgsgeschichten zum Nachlesen!

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Jung

info@movisco.com
elektronische Visitenkarte

Fon +49 40 767 53 777

Schnellkontakt-Formular

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz bestätigt?

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns über Ihre direkte Kontaktaufnahme!

  • Telefon: +49 40 767 53 777
  • E-Mail