Unsere Stärken für Ihren Erfolg!
Unsere Stärken für Ihren Erfolg!

Publikationen & Presse

Wir wissen, wovon wir sprechen. Einen Einblick in unsere Kompetenzfelder erhalten Sie durch unsere Veröffentlichungen und aktuelle Pressemeldungen:

movisco AG in n-tv online: Integrierte Gesamtbanksteuerung


Durch die integrative Gesamtbanksteuerung kann die gesamte Systemlandschaft weitgehend homogenisiert werden, um künftig alle wirtschaftlichen Potenziale von Business Intelligence ausschöpfen zu können.

Erschienen: n-tv online 10/2016
Informationsquelle: movisco AG

movisco AG im Handelsblatt - BCBS 239 MaRisk

ePaper
Fünfte MaRisk Novelle überführt Aspekte der BCBS 239 in nationales Recht.

Mit der fünften Novelle der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) werden Aspekte des Basler Papiers BCBS 239 für deutsche Banken bei der Aggregation von Risikodaten und der Risikoberichterstattung maßgeblich. Um technisch und rechtssicher aufgestellt zu sein, sollten betroffene Banken rechtzeitig auf eine bewährte Fachberatung setzen.


Erschienen: Handelsblatt 07/2016
Informationsquelle: movisco AG

Teilen:

movisco AG im Focus online: Senior Consultant - der Top-Job

ePaper
Ein Senior Consultant SAP BW/BI kennt sich exzellent mit der Datenanalyse, strategischen Konzepten und SAP Business Warehouse aus. Derartige Experten sind aktuell sehr gefragt. Jetzt bietet die movisco AG aus Hamburg Jobchancen und Freiraum für den beruflichen Erfolg.



Erschienen: Focus online 07/2016
Informationsquelle: movisco AG

Teilen:

Vorgehensmodell BCBS 239

ePaper
Global- und national systemrelevante Banken (G-SIB bzw. D-SIB) sind zur Beachtung und Erfüllung der Anforderungen der BCBS 239 (Grundsätze zur Aggregation von Risikodaten und Risikoberichterstattung) verpflichtet. Die BCBS 239 stellen umfangreiche und weitreichende Anforderungen an die IT-Infrastruktur und die Prozesse im Risikomanagement von Banken. Institute können diesen neuen Auflagen mit einem 5-Phasen-Modell gegenübertreten.

Erschienen: Whitepaper 06/2016
Autoren: Thomas Arnsberg, Stefan Bachinger

Teilen:

BCBS 239 - es wird ernst für deutsche Banken

ePaper
Mit der fünften Novelle der MaRisk werden weite Teile der BCBS 239 in die nationale Aufsichtspraxis übernommen. In Folge dessen müssen viele deutsche Kreditinstitute ihr Risikoreporting neu aufstellen.
Erschienen: gi Geldinstitute 06/2016
Autoren: Thomas Arnsberg, Stefan Bachinger

Teilen:

BCBS 239 - Die Modernisierung der Risikosteuerung

ePaper
Die Modernisierung der Risikosteuerung - Wie Geldinstitute die BCBS 239 in die Praxis umsetzen
Erschienen: Geldinstitute 04/2015
Autoren: Thomas Arnsberg, Stefan Bachinger

Teilen:

Corporate Performance Management

ePaper
Corporate Performance Management - Lösung für Pfandbriefbanken
Erschienen: BI Spektrum 05/2009
Autoren: Thomas Arnsberg, Dr. Adem Alparslan

Teilen:

Banksteuerung bei einem Schweizer Bankenkonzern

ePaper
Parallele Einführung von SAP® und Avaloq® nebst Gesamtbankreporting
Erschienen: context 3/2009
Autoren: Christoph Bauer, Nicole Moser-Binggeli

Teilen:

Gesamtbanksteuerung - Ein integrativer Ansatz

ePaper
Erschienen: ICT in Finance 01/2007
Autor: Christoph Bauer

Teilen:

Mit höherer Trennschärfe beim Rating Kosten sparen

ePaper
Erschienen: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen 11/2004
Autoren: Christoph Bauer, Karl-Heinz Bächstädt, Arnd Geldermann

Teilen:

movisco analytics kann sich sehen lassen - hier unsere Firmenvorstellung im B2B Nord Wirtschaftsmagazin Ausgabe Juni 2014.

Firmenvorstellung movisco analytics
Erschienen: B2B Nord 06/2014
B2B Nord Magazin_Ausgabe JUN 2014.jpg
JPG-Datei [2.1 MB]

Besuchen Sie uns auch auf:

Google+
movisco GmbH

Hier finden Sie uns

movisco AG

Osterbekstraße 90a

22083 Hamburg

 

Tel.      +49 40 767 53 777

Fax      +49 40 767 53 377

E-Mail  info@movisco.com

Friedrich-Ebert-Allee 13

53113 Bonn

 

Tel.      +49 228 9293 9145

E-Mail  info@movisco.com

movisco (Schweiz) GmbH

Freiburgstrasse 931

CH-3174 Thörishaus

 

Tel.      +41 31 682 10 00

E-Mail: info@movisco.com